home | kontakt | impressum
Der Allgemeine Turnverein Frohnau e.V. heißt Euch auf seiner Homepage herzlich willkommen und wünscht Euch viel Freude beim Stöbern ...

 



[27.12.2016]
Unsere Turnerinnen in der AK 8/9 und 10/11

Am 19. November waren unsere Turnerinnen zum Pokalturnen in Schneeberg zu Gast.
Am Vormittag turnten die Mädchenmannschaften in der AK 8/9 und 10/11 Pflicht um den Gottlieb Heinrich Dietz Pokal. Dabei belegte unsere Mannschaft in der AK 8/9 mit Mathilde Adam, Paula Richter, Johanna Krista und Charlotte Bach einen respektablen 7. Rang in einem starken Teilnehmerfeld.
Krankheitsbedingt nur zu dritt mussten die Mädchen in der AK 10/11 um Wilhelmine Scholz, Leni Stadtler und Linda Feurich ohne Streichwert auskommen. Sie belegten in der Endabrechnung ebenfalls einen guten 5. Platz im Mittelfeld. Linda konnte mit Platz 6 einen tollen Erfolg in der Einzelwertung für sich verbuchen.
Am Nachmittag ging es für die Kürturner in unterschiedlichen Alters- und Leistungsklassen um den Silberstrompokal. Unsere Mädchen zeigten sehr anspruchsvolle Übungen, machten wenig Fehler und konnten völlig verdient einige Podestplätze erkämpfen.
In der AK bis 13 Jahre LK3 holte sich Helene Heßmann die Silbermedaille. Je eine Bronzemedaille steuerten Hanna Melzer in der AK 14-18 Jahre LK4 und Carmen Martin in der AK 14-18 Jahre LK 3 bei.
Ganz oben auf dem Podest standen Teresa Langer in der höchsten Leistungsklasse LK2 und zum ersten Mal in ihrer Turnerkarriere auf fremden Parkett Lisa Porges in der AK 14-18 Jahre LK4.
Für die höchsten Werte in den unterschiedlichen Leistungsklassen wurden drei Pokale vergeben, von denen einen Teresa Langer mit nach Frohnau entführte.
Es war ein sehr schöner und speziell für unsere Kürturnerinnen sehr erfolgreicher Wettkampf und für die kleinen Mädchen eine weitere wichtige Erfahrung zur Stabilisierung des Nervenkostüms unter Wettkampfbedingungen.

Hier gelangst Du zu den Fotos und zu den Ergebnissen des Wettkampfes.
Bitte beachten