home | kontakt | impressum
Der Allgemeine Turnverein Frohnau e.V. heißt Euch auf seiner Homepage herzlich willkommen und wünscht Euch viel Freude beim Stöbern ...

 



[21.05.2017]
Sachsenmeisterschaften am 13. und 14. Mai 2017

Acht Turnerinnen und drei Turner vom ATV Frohnau hatten sich für den Saisonhöhepunkt im Frühjahr, die Sächsischen Einzelmeisterschaften bei den Bezirksmeisterschaften qualifiziert.
Diese fanden am 13. und 14. Mai in der Chemnitzer Hartmannhalle statt. Die zahlreichen Zuschauer sahen in den einzelnen Wertungsdurchgängen hervorragende Leistungen, an denen auch die Turnerinnen und Turner unseres Vereins einen großen Anteil hatten. Am Ende der Wettkämpfe standen für den ATV Frohnau zwei Sachsenmeistertitel zu Buche.
Sally Retzlaff (AK12/13) und Teresa Langer (AK16/17) konnten sich in ihren Altersklassen sehr souverän durchsetzen. Beide zeigten schwierige Übungen, die sie an den vier Geräten (Boden, Balken, Sprung und Stufenbarren) fast fehlerfrei bewältigten. Teresa turnte ertsmalig im Wettkampf den sehr schwierigen Tsukahara am Sprung. Sie siegte in der zweithöchsten Leistungsklasse mit großem Vorsprung vor den sächsischen Konkurentinnen.
Komplettiert wurde das sehr gute Abschneiden durch vordere Plätze von Helene Heßmann, die als Vierte um den Hauch von 0,05 Punkten am Podest vorbeischrammte, Tina Zander und Karl Fritz mit fünften Plätzen sowie Paul Vincent Heß mit einem 6. Platz.
Pia Beyrich turnte wie Sally ebenfalls in der AK 12/13 LK4 und zeigte ebenfalls gute Leistungen an den Geräten, leider musste sie am Balken bei der Drehung absteigen. Platz 15 in Sachsen ist dennoch ein sehr gutes Ergebnis.
Neben Helene turnte Charlene Wolf in der gleichen Altersklasse. Leider konnte sie am Stufenbarren und am Balken ihr Potenzial nich ausschöpfen und belegte den 16. Platz.
Paula Richter turnte erstmalig in der Pflicht bis 9 Jahre eine Sachsenmeisterschaft. Als einer der jüngsten Turnerinnen schlug sie sich wacker. Ein Fehler am Reck verhinderte eine noch bessere Platzierung. Sie belegte den 15. Platz. Carmen Martin turnte in der AK 16/17 LK3 ebenfalls einen sehr guten Wettkampf. Ein Sturz am Balken bei der Drehung kostete sie einen Podestplatz. Sie belegte den 7. Rang.
Martin Knorr turnte in der AK 12/13 LK4 ebenfalls einen sehr guten Wettkampf und belegte in der Endabrechnung einen sehr guten 7. Platz.
Es war für den ATV Frohnau wieder ein sehr erfolgreiches Frühjahr mit drei Sachsenmeistertitel durch Teresa Langer, Sally Retzlaff und Wilma Fritz.
Außerdem haben sich Teresa Langer, Tina Zander und Wilma Fritz in verschiedenen Qualifikationswettkämpfen für die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften, bestehend aus Turnen und Leichtathletik und Wilma zusätzlich für den Deutschlandpokal im Turnen qualifiziert, die die im Rahmen des Internationalen Deutschen Turnfestes in Berlin vom 3. bis 10. Juni stattfinden. Wir wümschen unseren drei Starterinnen erfolgreiche Wettkämpfe.
Auf diesem Weg möchten wir uns nochmals bei unseren Karis bei den Sachsenmesiterschaften und bei den Betreuern der Mädchen und Jungen herzlichst bedanken.

Hier gelangst Du zu den Fotos und zu den Ergebnissen des Wettkampfes.
Bitte beachten